Ehrung von Thorsten Schwarz für 200 geschossene Tore

SPUW2015 (14)

An unserem Sport- und Waldfest wurde Thorsten Schwarz vor dem AH-Spiel gegen den FC Kutzhof anlässlich seiner 200 geschossenen Tore für die 1. Mannschaft der DJK Püttlingen geehrt.

Als Dank wurde ihm von unserem 1. Vorsitzenden Vincenzo Taibi eine Torjägerkanone überreicht. Es folgten eine Urkunde und ein Trikot die ihm von dem 2.Vorsitzenden Thomas Becker und dem Jugendleiter Robert Knecht übergeben wurden; begleitet von einer Rede des 1. Vorsitzenden.

In dieser bedankte er sich bei Thorsten Schwarz, im Namen der DJK Püttlingen, für die 200 geschossenen Tore und betonte auch, dass Thorsten Schwarz mittlerweile schon bei 202 Toren angelangt ist. Der Anfang für 300 Tore im Trikot der DJK Püttlingen ist also gemacht!

Auf diesem Wege möchten wir uns wiederum ganz herzlich bei Thorsten Schwarz bedanken, der genau wie sein Bruder Werner Schwarz, immer die Knochen für die DJK hingehalten hat.

Danke Tongie!


Daten von Thorsten Schwarz:

Spielt seit 2001/02 bei der DJK Püttlingen.

Hat seit dem 246 Spiele für die 1.Mannschaft bestritten. Das bedeutet den 3.Platz in der “Ewigen Spielerliste” der DJK Püttlingen.

Seine 202 Tore für die DJK Püttlingen bedeuten den 2.Platz in der “Ewigen Torjägerliste”.

Mit 9 geschossenen Toren in einem Spiel, in der letzten Saison 14/15, im Spiel gegen den SV Naßweiler, stellte er den Rekord seines Bruders Werner Schwarz ein.

Unvergessen sind auch seine zwei geschossene Tore im Entscheidungsspiel 2003/04 beim 2:0 über den SC Ay Yildiz Völklingen.


Vielen Dank für diese unglaublichen Leistungen und für deine Vereinstreue.